Altes Holz aufbereiten

wood-24490_640Holt ist ein vielseitiger Werkstoff, der Leben und Wärme ausstrahlt. Fast jeder Haushalt hat mindestens ein Möbelstück, das aus Holz gefertigt wurde. Neben seiner warmen Eigenschaft die nicht zuletzt zu einer angenehmen Atmosphäre beiträgt, hat Holz aber auch einen Nachteil. Da es ein relativ weicher Werkstoff ist, ist es sehr leicht anfällig für Macken und Schrammen. Auch eine glatte Oberfläche, die meist durch eine Versiegelung erzielt wird, leidet mit der Zeit. Das vor allem wenn Holz das ganze Jahr über im freien steht. Aber auch das ist kein Problem. Mit ein paar einfachen Tricks, lassen sich sowohl Schrammen beseitigen, wie auch die Versiegelung wieder aufbereiten. Dazu genügen oft schon Gegenstände die man in jedem Haushalt findet.

Oberflächenversieglung aufbereiten

Die meisten Holzgegenstände, vor allem solche die als Möbelstücke dienen, sind mit einer Versiegelung imprägniert. Vorwiegend handelt es sich hierbei um ein spezielles Holzöl das nach der Fertigung des Möbelstücks zum Schutz vor Wind und Wetter, aber auch vor Feuchtigkeit im allgemeinen, aufgetragen wird. Seltener wird auch eine Art Klarlack verwendet. Doch egal welche Versiegelung aufgetragen wurde, mit der Zeit fängt diese an zu verblassen oder wird sogar fleckig.

Weiterlesen

Ein verzinktes Gartentor

fence-930785_640-1Wenn schon ein neues Gartentor, dann soll es schon längere Zeit halten. Wer sowieso überlegt seinen alten Zaun samt Gartentor zu erneuern, der sucht in der Regel nach Produkten, die vor allem robust und lange Zeit haltbar sind.

Hier ist man bei einem verzinkten Gartentor genau an der richtigen Adresse. Wird beim Einbau ein verzinktes Tor verwendet, dann hat der Rost normalerweise keine Chance und man kann sich lange Zeit an seinem Gartentor erfreuen. Überwiegend ist ein Gartentor mit Zaun zur Sicherung eines Anwesens gedacht, allerdings besitzt ein Gartentor auch eine stilvolle Wirkung, die nicht unterschätzt werden sollte. Schließlich soll sich ein Gartentor dem Garten und dem Zaun anpassen, sie sollen miteinander harmonieren. Wer sich für verzinkte Zaun-Gartentore entscheidet, der kann kaum etwas verkehrt machen. Er erhält ein wohlgeformtes Tor und eine stabile Sicherung vor unerwünschten Gästen.

Weiterlesen

Selber verfugen im Bad – aber richtig

wall-254567_640Ein Bad ohne Fugen, die mit Silicon oder einem ähnlichen, elastischen Füllstoff gefüllt sind, ist nicht vorstellbar. Leider müssen sie lange vor dem restlichen Bad renoviert, d.h. erneuert werden. Denn durch die Feuchtigkeit sind sie ein wunderbarer Nährboden für Pilze oder Schimmel, sodass das eigentliche Dusch-oder Badeerlebnis eher zu einem Albtraum ausartet.
Wann muss neu verfugt werden?

Wird Silikonmasse porös oder fängt an zu reißen, ist es an der Zeit, die Masse auszuwechseln. Der Grund dafür ist einfach: Durch die porösen und rissigen Stellen kann Wasser dringen, das dann in Zwischenräumen oder sich an schlecht belüfteten Stellen festsetzt. Da es im Bad eher warm ist, ist dies ein wunderbarer Nährboden, um Pilze und Schimmel sowie andere Keime sprießen zu lassen.

Weiterlesen

Rosen im Winter

rose-1146368_640Viele Gartenbesitzer sind den Rosen und ihrer Pracht verfallen. Doch nicht nur während der Wachstums- und Blüteperiode wollen Rosen gehegt und gepflegt werden. Auch im Herbst und besonders für den Winter brauchen sie eine besondere Behandlung, damit sie auch in der nächsten Saison wieder prächtig austreiben können.

Die Besonderheiten der herbstlichen Rose

Es ist von der Rosensorte abhängig, ob und wie viel Frost sie verträgt, ohne in einen guten Winterschutz verpackt sein zu müssen. Diesbezüglich ist es am besten, sich bereits beim Kauf darüber zu informieren. Natürlich ist es auch regional abhängig, da nicht in allen Regionen Deutschlands mit stärkerem Frost im Winter zu rechnen ist. Allerdings ist es sicherer, vorgearbeitet zu haben, damit die Rosen bei einem plötzlichen Wintereinbruch nicht doch Schäden davon tragen.

Weiterlesen

Oh je, die Waschmaschine ist verkalkt

In vielen Regionen Deutschlands ist das Wasser sehr kalkig. Sicherlich stellt dies für gewöhnlich kein Problem dar, jedoch ist es für verschiedene Haushaltsgeräte ein großes Problem, da washing-machine-943363_640Verkalkung droht. Besonders die Waschmaschine ist sehr anfällig dafür. Wird zudem die Waschmaschine vorwiegend mit niedrigen Temperaturen betrieben, können sich zusätzlich auch noch die unterschiedlichsten Keime ansiedeln. Sollen alle Ablagerungen regelmäßig entfernt werden, ist eine Entkalkung zweimal im Jahr durchgeführt werden.

Stromsparen durch Entkalkung

Der Kalk, der sich in der Waschmaschine absetzt, sitzt vor allem an den Heizstäben. Dadurch wird steigt der Stromverbrauch, da das Aufheizen generell länger dauert.
Zum Entkalken darf jedoch nicht jede x-beliebige Säure eingesetzt werden. Zitronensäure ist die Wahl, denn sie greift weder die Gummidichtungen noch das Silikon an. Essigsäure und auch andere Säuren hingegen würden diese Materialien porös machen, wodurch ihre Langlebigkeit reduziert würde. Natürlich kann auch zu einem handelsüblichen Entkalker gegriffen werden. Diese wirken ebenso effektiv wie die Zitronensäure. Wasserenthärter hingegen helfen nicht bei akuten Verkalkungen. Jedoch können sie verhindern, dass sich neuer Kalk an den Heizstäben absetzt.

Weiterlesen

Wann ist eine Dachsanierung notwendig?

house-1643654_640-2Wer einen Altbau gekauft hat, ist gezwungen an Investitionen zu denken! Hat man ein Altbaugebäude, dann kommt irgendwann die Frage der Dachsanierung. Doch wann ist eine Dachsanierung eigentlich notwendig? Diese Frage werden wir Ihnen mit Antworten füllen.

Dachsanierung-wann muss es sein?

Für die Sanierung des Dachaufbaus gibt es zahlreiche Anzeichen die Hausbesitzer beachten sollten. Zusätzlich zu den offensichtlichen Warnsignalen, gibt es natürlich noch weitere nicht offensichtliche Schadstellen. Erkennbare Schäden am Dach sind beispielsweise dekefte Dachelemente. Ein weiterer Hinweis könnten undichte Bereiche unter der Dachkonstruktion sein. Auch der Schimmelpilzbefall, beispielsweise auf dem Dachboden stellt ein Anzeichen dar.

Weiterlesen